Les Chevaux Patache d'Aux

Die Chevaliers d'Aux, Nachkommen von Comtes d'Armagnac, waren die ersten Besitzer des Anwesens in Bégadan in 1632.

Als eine State-Eigenschaft im Jahr IV der französischen Revolution beschlagnahmt, Dieses Anwesen wurde dann in ein Relais für Postkutschen umgewandelt., besser bekannt unter dem Namen "Patache" Medoc.

Lesen Sie mehr…

Klassifiziert als Cru Bourgeois in 1932, Dieses Anwesen gehört der Familie Lapalu seit 1964.

Kraftvoll und konzentriert, die Weine von Patache d'Aux präsentieren eine bemerkenswerte Fähigkeit gegen das Altern. Es ist immer wieder erstaunlich zu bemerken, die aromatische Frische und die solide Struktur bestimmter Jahrgänge nach 10 oder 15 Jahre.